Ästhetische Zahnheilkunde

Hauchdünne Keramikverblendschalen, sogenannte "Veneers", die bei den meisten Hollywoodschauspielern das berühmte „Hollywoodlächeln" ins Gesicht zaubern, machen fast jede Zahnfront makellos. Sie kaschieren Lücken, ausgedehnte Füllungen, unregelmäßige, schiefe oder zu kurze Zähne. Dank dieser minimalinvasiven Maßnahme unter größtmöglicher Schonung der natürlichen Zahnhartsubstanz können Zähne in Form, Farbe und Stellung korrigiert werden.

Kleinere Defekte können mit direkten, farblich individuell angepassten zahnfarbenen Aufbauten (Composites und Nanotechnologie-Kunststoffe) repariert werden. Aber auch rein ästhetisch motivierte kleinere Korrekturen an Frontzähnen können wir so durchführen (z.B. Schließen einer Frontzahnlücke). Bei Zahnersatz setzen wir auf Vollkeramik mit einer natürlichen Ästhetik. Dabei wird der natürliche Farbeindruck den Nachbarzähnen angepasst.

empty